Street Photography

„Streetfotografie ist für mich das Einlassen auf den Moment. Das Schöne, manchmal auch das Kuriose festzuhalten und für mich persönlich interessante Menschen zu fotografieren, fasziniert mich. Ich sehe mich als Beobachter. Durch die Fotografie wird meine Wahrnehmung des Umfelds geschärft, ich kann ganz im Jetzt sein. Klare Regeln gibt es nicht wirklich, jeder von uns sieht die Welt anders und ich folge meinem Instinkt.“

Lesen Sie mehr in Reportage & Street Photography